Gedanken zu Identität


Ich arbeite gerade mit einer Kollegin an einem neuen Stück, das im Herbst/Winter aufgeführt wird. Sobald ich die genauen Daten fixiert habe, geb ich Bescheid :-)

Wir schreiben, sprechen und proben hier an/über ein(em) Thema, das so vielschichtig ist, dass ich es ungern in wenigen Sätzen zusammen fasse. Hierbei tuen sich nämlich immer viele Mißverständnisse beziehungsweise Schubladen-Denken auf, die mich nerven. Es gibt einfach Themen, die kann man nicht in 3 Sätzen zusammen fassen. Wir leben aber in einer Zeit der Ungeduld, in der Menschen ungern länger als zwei Minuten zuhören.

Deshalb hülle ich mich erstmal in mysteriöses Schweigen, bis genaueres zu sagen ist.

Soviel verrate ich aber: es wird sehr persönlich, sehr durchdacht und Tanz wird verbunden mit anderen Kunstformen.

Im gedanklichen und schriftlichen Arbeitsprozess stosse ich immer wieder auf die Begriffe Identität und Authentizität. Wir bauen unsere Identität an Leitfäden auf, die die Gesellschaft vorgibt. Aber wann fangen diese Leitfäden an, statt hilfreiche Eckpfeiler Gitterstäbe eines Käfigs zu werden, der uns voneinander trennt? Hierzu ein paar Gedanken von mir:

Jede der großen identitätsbildenden 'Anhaltspunkte' des Lebens wird aus einer Vorstellung heraus entschieden und fixiert sprich als das Leben etabliert, das die eigene Identität ausmacht. Das 'eigentlich reale' Leben d.h. die Person, der eigentliche Charakter und die Integrität ist aber für mich das was zwischen diesen 'Anhaltspunkten' einen Menschen ausmacht. Der Nachteil (im praktischen Leben) an dieser Erkenntnis ist für mich vor allem der Umgang mit dem Leitfaden der hier vorgegeben ist, an dem sich also eine Person in ihrer persönlichen Entwicklung orientiert. Dieser bildet eine Fassade, die in der Realität oft die eigentliche Entwicklung (wie ich sie anstrebe) ersetzt. Somit werden wir zu hohlen Hüllen in dem Moment, wo sich die angestrebten Ziele als unerreichbare Bilder entpuppen.

Ich hoffe ich hab euch zum Nachdenken gebracht und wünsche noch einen schönen Sonntag!

Eure Susi


Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Impressum:

Susanne Brandstetter  

0660 400 74 33

susita@gmx.net