2017 - so schauts aus... ;-)

 

Wow - ich wollte eigentlich monatlich Einträge schreiben, aber das Leben rennt und rennt und schleift mich mit. ;-)

 

 

Prosit 2017 an alle, die das hier lesen! Wir starten trotz merkwürdiger politischer Ereignisse in 2016 voller positiver Gefühle und hoffen dass die Dinge dann doch besser verlaufen als viele es befürchten. Wenn schon das System der Demokratie immer fragwürdiger wird, so bleibt uns doch immer der Optimismus und die Hoffnung :-P. Schließlich gehört zum Fortschritt der Rückschritt oder wie ich als Tänzerin sagen würde: wir tanzen drei Schritte vorwärts und zwei rückwärts. Immerhin haben wir nun endlich einen Bundespräsidenten, über den ich sehr glücklich bin.

Viele sagen mir in letzter Zeit, dass alles nur mehr schlimmer wird, aber das ist ja wohl keine Einstellung, die uns irgendwohin bringt!!!

Selbstmitleid ist auch unangebracht, ganz besonders für uns hier geboren und aufgewachsene, die wir im Verhältnis zum Rest der Welt immer noch im Paradies leben. GET OVER YOURSELF!

 

2016 war für mich persönlich ein sehr produktives Jahr, in dem mir auch wieder einiges über mich und meine Zukunft klar geworden ist. 

Was wird 2017 allgemein und mir im besonderen bringen? Viel Gutes auf alle Fälle ;-)

Letzten Jahresbeginn habe ich meine beruflichen Pläne aufgelistet, und dann kam doch einiges anders als geplant. Deshalb werde ich das diesmal anders machen - wenn etwas besonders Interessantes passiert, schreibe ich spontan einen Blogeintrag.

 

 

Einer meiner wichtigsten Vorsätze für dieses Jahr ist auf alle Fälle die Einteilung meiner Energien sinnvoll zu gestalten. Wenn ich auf die letzten zehn Jahre zurück schaue, fällt mir auf, dass ich oft Energien verschwendet habe und dann, wenn ich sie gebraucht hätte, keine mehr zur Verfügung hatte. Energien in sich selbst auszulösen und dann auf eine Art zu verwenden, die sich richtig und gut, vielleicht sogar nachhaltig, anfühlt, hebt die Lebensqualität enorm. Aber da muss wahrscheinlich auch jeder in seiner Entwicklung selbst drauf kommen. Früher habe ich das jedenfalls nicht verstanden, muss ich ehrlich sagen.

 

Diese Woche habe ich noch Ferien und genieße das in vollen Zügen durch viel schlafen, gut essen, Familie und Freunde treffen und natürlich Yoga. Tanzstudios sind ja fast alle zu. :-( 

Yoga tut meinem Körper extrem gut, ich geh in Doktor Yoga im 1.Bezirk, das kann ich nur empfehlen. Außerdem hilft die Ruhe meiner Kreativität zu Stück-Konzepten und Choreographien. 

Was meine Kinderballett und Jazzdance-Stunden betrifft - sollte jemand von euch seine/ihre Kinder unterm Jahr sprich jetzt in einem Kurs unterbringen wollen, dann schreibt mich am besten persönlich an. Ich weiß in welchen Stunden/Locations es noch Plätze gibt.

 

Ab nächster Woche geht der Stress wieder los, also wer von meinen FreundInnen noch Kaffee/Sekt trinken gehen wollte, meldet euch besser noch diese Woche. :-D 

PROSIT 2017 und may it be the best year we ever had!! <3

Eure Susi

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

September 6, 2016

March 20, 2016

February 14, 2016

December 28, 2015

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Impressum: Susanne Brandstetter   0660 400 74 33    

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Google+ Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon