Summertime - Gedanken zu meiner liebsten Jahreszeit

June 14, 2017

 

 

 

HEUTE IST TATSÄCHLICH DER ERSTE TAG VOM REST UNSERES LEBENS!

Sommer ist für mich die Zeit für Aufbruch. Raus aus dem Alltag! Egal ob es minimale oder riesengroße Veränderungen sind, aber Veränderungen müssen sein, weil sie die Seele wach halten. Und für mich ist das das schönste Gefühl. Innerer Aufruhr, Glück, Angst, Panik, Sicherheit und dann wieder komplette Unsicherheit. 

Weil in Wahrheit ist das ganze Leben so. Auch wenn wir immer glauben, wir leben in Stabilität. Dieses Wachsein der eigenen Seele und auch der Seelen anderer zu spüren, das ist für mich die Wurzel für alles Schöne im Leben. Alles, was auch unser Dasein ausmacht.

Und dafür steht für mich ganz besonders der Sommer. Vielleicht auch weil ich da geboren bin. 

 

Wir denken immer nur an gestern oder morgen bzw. was als nächstes zu schaffen ist. Ich hab mir das letztens so überlegt, weil ich mich auch immer stark an der Vergangenheit festhalte und Erinnerungen wieder und wieder in Gedanken durchlebe. Oder an irgendetwas in der näheren Zukunft denke, das mir Sorgen bereitet. Aber nichts ist vergleichbar mit dem jetzt. Und sogar Tage, wo nichts besonderes passiert, sind einzigartig.  

Das ganze Leben ist sowieso ein transitorisches Ereignis, aber wir leben immer in dem Gedanken, dass es ewig weitergeht und nur die 'guten' oder 'produktiven' Momente erwähnenswert sind.

Angst, Trauer und andere negative Gefühle gehören genauso zum Leben, werden aber von der heutigen Gesellschaft zensuriert. Es geht ja nicht darum, ständig zu jammern, aber warum versuchen immer alle, perfekt zu sein oder sich dafür zu rechtfertigen, dass sie es nicht sind?

Alles ist vergänglich, so auch momentane Gefühle. Das klingt jetzt traurig, aber ich finde es auch befreiend. Und wir sind alle Menschen, d.h. im Endeffekt haben wir alle die gleichen Probleme.

Wegen soviel Dingen machen wir uns das Leben schwer: warum habe/kann ich nicht das, warum sehe ich so aus usw...

Und das witzige (oder tragische, je nach Blickwinkel) ist, dass egal wie gut es uns geht oder was gerade alles ganz toll läuft in unserem Leben, wir immer ein neues Problem finden, worüber wir uns den Kopf zerbrechen.

Dabei sind wir sowieso alle perfekt. Und solange wir gesund sind, gibt es eigentlich keine Probleme. Amen. Hahaha ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sommer! Prost! ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

September 6, 2016

March 20, 2016

February 14, 2016

December 28, 2015

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Impressum: Susanne Brandstetter   0660 400 74 33    

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Google+ Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon